Projekt RETAL





Investitionen: 250 Mio Euro (2004 – 2006).
Devestition: 350 Mio Euro (2007).
IRR: > 20%. Sitz: 6 Gesellschaften (Italien, Spanien, Tschechien, Litauen, Ukraine und Russland.
Produkte: PET, Preformen und Folien.
Erlös: 750 Mio Euro (2007).
Beschäftigte: > 1000. Official Site: http://www.retal.ru


RETAL entwickelte sich aus der mittelgroßen Gesellschaft (mit Umsatz ihV 80 Mio USD in 2004) zu dem zweitgrößten Erzeuger der PET-Preformen in Europa mit dem Jahresumsatz von 750 Mio Euro (in 2007).

In den Jahren 2004-2005 setzte RETAL ein großangelegtes Projekt der „grünen Wiese“ in Litauen um (Produktion von 308 ktpa PET). Zum Projekt gehören auch 2 Linien für PET-Folien Erzeugung in Litauen und in Russland.

RETAL wurde zum Flaggschiff in der Produktion der PET-Verpackung und liefert seine Produkte an solche Martktgrößen, wie: Pepsi – Cola, Coca – Cola, BBH Carlsberg, Heineken, InBev, Efes, Danone, Nestle.

Verkauft in 2007.


Holding



Investoren



Umgesetzter Projekte



Kontakt





Partners: